BeamtInnen

Wir als ver.di und DGB setzen uns für die berechtigten Belange …

Wir als ver.di und DGB setzen uns für die berechtigten Belange aller Beamt*innen ein.

Ende Mai 2020 fand auf Einladung des Bundesinnenministeriums (BMI) ein Beteiligungsgespräch zur Reform der Bundeslaufbahnverordnung (BLV) und anderer laufbahnrechtlicher Vorschriften statt.  ver.di machte dabei zusammen mit dem DGB deutlich, dass der vorgelegte Entwurf des BMI zwar einige Verbesserungen im Detail bringe eine notwendige grundlegende Reform des Laufbahnrechts jedoch unterbleibe.

Auch wenn es zwar in erster Linie um die Bundeslaufbahnverordnung (BLV) für die berufliche Entwicklung der Beamt*innen im öD (z.B. in der Bundesnetzagentur/BNetzA) geht, setzen sich ver.di und der DGB in gleicher Weise für die notwendigen besonderen Entwicklungsmöglichkeiten der aktiven und beurlaubten Beamt*innen aus den Postnachfolgeunternehmen (PNU) wie z.B. bei der Deutsche Telekom AG, Vodafone Kabel Deutschland, Media Broadcast etc. ein, die in einem nationalen oder sogar internationalen Wettbewerb stehen.