Betriebsgruppen

Betriebsgruppenseminar TSG 2016

Betriebsgruppenseminar TSG 2016

Am 04.10.2016 trafen sich Kollegen der Betriebsgruppen TOM, Küste und aus dem Bereich Niedersachsen/ Bremen zu einem gemeinsamen 2-tägigen Seminar in Walsrode.

Am ersten Tag haben wir uns über allgemeine News innerhalb der TSG unterhalten. Ich habe noch einiges über das Projekt “Einfach anders” berichtet.  Wir haben dabei festgestellt, dass die TSG bei der Neuausrichtung, bisher verhältnismäßig glimpflich davon gekommen ist. Es wurde aber auch in dem Sinne über den Organisationsgrad von Verdi in der TSG gesprochen.  Alle waren sich einig, dass dieser weiter ausgebaut werden müsse, damit auch bei einer erneuten “Neuorganisation” die Shops wie bisher auch dann noch gut aufgestellt sein werden.  

Unter anderem wurde auch noch über die regionale Betriebsversammlung in Berlin gesprochen.

Da wir uns in unseren Gruppen schon vorher mit dem Thema Ausländerfeindlichkeit und Fremdenhass beschäftigt haben, sind wir dann größtenteils gemeinsam zur Gedenkstätte Bergen-Belsen gefahren. Dort haben wir dann einen Rundgang über die Anlage gemacht, und uns auch das Archiv angesehen.

Am zweiten Tag haben wir uns dann mit dem Thema Arbeit 4.0 (Digitalisierung auseinandergesetzt). Wir haben uns gemeinsam eine Präsentation von Lothar Schröder zu dem Thema angesehen und zusammen erörtert.

In zwei Arbeitsgruppen haben wir uns dann mit dem Thema in Bezug auf die TSG beschäftigt.

Fragen waren u. a.

“ Was ändert sich in kurzer Zeit in unserer Firma durch Kollege Roboter?”

“ Was wird sich langfristig im Betrieb ändern?”

“ Was sind unsere direkten Wünsche an den AG”

„Was können mögliche Forderungen sein, in Bezug auf neue Tarifverhandlungen”

Die beiden Arbeitsgruppen haben dann ihre Ergebnisse vorgestellt, und es wurde darüber nochmals diskutiert.

Wir haben am Schluss festgestellt, wie wichtig solche Seminare sind, und würden gerne im nächsten Jahr erneut ein gemeinsames Seminar anstreben.

 

(J. Mrazek)